Startseite ·  Biographie ·  Konzerte ·  Repertoire ·  Fotos ·  Aufnahmen ·  Links ·  Kontakt ·  Downloads
Deutsch  Español  English  Italiano  
Startseite Biographie Repertoire Fotos Aufnahmen Links Kontakt
Roberto Fabbroni (foto)
Roberto Fabbroni (foto)

Roberto Fabbroni wurde in Argentinien geboren. Nach seinem Studium in Dirigieren und Kompo­sition am Peabody Institute Baltimore, USA und an der Universidad Nacional de Rosario, Argentinien, bildete er sich auf Einladung von Daniel Barenboim in mehreren Studien­aufenthalten als Hospitant an der Deutschen Staatsoper Berlin, den Bayreuther Festspielen und beim Chicago Symphony Orchestra weiter.

Danach kehrte er in sein Heimatland zurück, wo er ab 2002 künstlerischer Leiter des Orquesta de Cámara Municipal de Rosario und ab 1996 Chefdirigent des Sinfonieorchesters der Musikhochschule der Universidad Nacional de Rosario war. Gleichzeitig gastierte er bei verschiedenen Sinfonieorchestern in Argentinien, leitete zahlreiche Konzerte für Neue Musik und war ständiger Gastdirigent der Opera de Rosario.

Seit 2010 lebt Roberto Fabbroni in der Schweiz. In der Saison 2011/12 leitete er am Staats­theater Mei­nin­gen und am Landestheater Eisenach, Deutsch­land, die Wie­der­auf­nah­me des Musicals “20'000 Meilen unter dem Meer” von Jan Dvorak. Nachdem er während mehrerer Jahre das Berner Musik­kolle­gium und das Sommer­ensemble des Uni­or­ches­ters Bern geleitet hatte, ist er seit 2014 Dirigent des Orchesters Liestal und ständiger Gastdirigent des Orchesters Konolfingen. Seit 2019 ist er ausserdem Chorleiter des Singkreises Gossau ZH.

Stand: Oktober 2022

Biographie und Fotos Herunterladen